"KINDERGLÜCK - Netzwerk zur Kinderhilfe"

{=tvar_logo_text=}

"DO schafft´s": Viele Menschen geben monatlich kleine Förderbeiträge, deren Summe Großes ermöglicht. Helfen Sie mit!

Mehr

Online spenden

Details

Kinderglück-Shop

 

Deutscher Engagementpreis

Der DM-Preis für Engangement

 

Details

Ferienpatenschaften

Auszeit vom Alltag

Wir ermöglichen sozial benachteiligten und vernachlässigten Kindern die Teilnahme an Ferienfreizeiten.

Werden Sie Ferienpate!

KINDERGLÜCK-Film

Unser Engagement in Ton und Bild

Zu den Fernsehberichten

Spendenkonten

Kinderglück Dortmund e.V.
IBAN: DE56440501990001325981
BIC: DORTDE33
Sparkasse Dortmund

IBAN: DE06440400370281570200
BIC: COBADEFFXXX
Commerzbank Dortmund

Kontakt

Projektbüro
Kinderglück-Halle
Gottlieb-Daimler-Str. 33
59439 Holzwickede

Tel.: 02301 - 91 889 502
Fax: 02301 - 89 54 994

Kinderglück Dortmund e.V.
Edelstahlweg 1
44287 Dortmund

Tel.: 0231 - 444 29 29

info@stiftung-kinderglueck.de

E-Mail schreiben
Kontaktformular

Kinderglück-Finca

Der Kinderglück e.V. übernimmt seit 2006 Ferienpatenschaften für chronisch kranke, sozial benachteiligte und Kinder mit Behinderung. Innerhalb der Ferienpatenschaften existiert das Projekt Kinderglück-Finca auf der Insel Mallorca. Die Finca "Casa de los niños felices" steht Kindern und Jugendlichen aus dem stationär wie ambulant betreuten Bereich kostenfrei zur Verfügung. Gemeinsam mit ihren Betreuern erleben sie eine besondere Auszeit vom Alltag, die sich nachhaltig auf ihre geistige wie körperliche Gesundheit auswirken. 

 

Die Finca befindet sich in der Nähe der sympathischen Kleinstadt Santanyi und bietet Gruppen von bis zu 15 Personen Platz. Die Anzahl der Kinder innerhalb der Gruppe ergibt sich individuell aus dem jeweiligen Betreuungsschlüssel, der für das einzelne Kind festgelegt ist. Ein ehrenamtlicher Helfer vor Ort steht als Ansprechpartner jederzeit zur Verfügung. Der pädagogische Effekt auf die Kinder durch ihren Aufenthalt auf der Insel wirkt sich nachhaltig auf psychische wie auch physische Entwicklung aus.

Durch Unbeschwertheit unter balearischer Sonne verbessern sich Motorik wie auch soziale Kompetenzen. Ausflüge auf der Insel und die gemeinsame Zubereitung von Mahlzeiten mit lokalen Lebensmitteln eröffnen den Kindern einen Einblick in eine neue Kultur – Bildungseffekt inklusive.

Das ZDF-Magazin "mona lisa" berichtet:

 

Das Mallorca-Radio berichtet im Sonntagstalk: 


Für die Kinder ist es in der Regel der erste Urlaub in ihrem Leben, der einen Aufenthalt im Ausland beinhaltet. Die Flugreise allein ist bereits ein großes Abenteuer. Die Finca ist ein Ort mit entspannter geerdeter Atmosphäre. Den Kindern stehen ein Pool, ein VolleyballPlatz, ein Außengrill und Freizeitmöglichkeiten in der Nähe zur Verfügung. Strände und das Meer sind nah und schnell erreichbar.

Die Kinder und Jugendlichen werden ausschließlich von ihren bekannten Sozialpädagogen betreut, um Irritationen durch neue Personen zu verhindern. Rund 150 Kinder sind Jahr für Jahr Gäste auf der Finca und ab 2018 wird sich die Zahl nochmals erhöhen.

Gemeinsam mit Ihrer Hilfe können wir viele Kinder erreichen. Wir freuen uns über Ihre Spende.